fylvia

Fylvia R. Schein

Fylvia ist eine dreifache Mutter des Baujahres 1978. Sie lebt mit ihrem Mann, ihren zwei Söhnen, ihrer Tochter und vielen Haustieren in einem kleinen Haus in Kassel. Neben dem Schreiben ist sie leidenschaftlicher Musik-Fan. Sie spielt mehrere Instrumente und singt gern. Außerdem liebt sie ihren Garten, Window-Color und Computer-Rollenspiele.

Fylvia hatte nie geplant zu schreiben, aber sie hatte einen Traum. In diesem erlebte sie eine Kurzform des Buches LuCat. Als Fylvia am darauffolgenden Morgen aufwachte, wollte sie diesen nicht vergessen und schrieb sich die Finger wund.

 

Einzelbände

 

LuCat

TaschenbuchEbook

LuCat

Bei einem Schulausflug lernt die selbstbewusste Catherine den Indianerjungen Luke kennen. Hals über Kopf verlieben die beiden sich ineinander, doch auf Lukes Schultern lastet eine schwere Bürde: Um das Überleben seines Stammes zu sichern, soll er einen reinrassigen Sohn zeugen. Bald schon muss Luke sich zwischen Catherine und der geforderten Tradition entscheiden.
Hat die junge Liebe gegen all die Erwartungen eine Chance?