Exposé-Bauplan

Eine kleine Hilfe für alle Autoren und die, die es noch werden wollen. Zu beachten ist, dass dieser Bauplan nur für den Eisermann Verlag gilt und andere Verlage vielleicht ähnliche, aber sicher auch andere Ansprüche, Vorstellungen und Voraussetzungen haben.

Autor

Wie in jeder Bewerbung startet auch das Exposé mit einer kurzen Vorstellung der Person. Wichtig ist, dass diese Vorstellung auch wirklich kurz und bündig gehalten wird und sich auf den schriftstellerischen Werdegang bezieht. Gerne können vorangegangene Veröffentlichungen stichwortartig genannt werden. Name, Pseudonym, EMail-Adresse und Telefonnummer sind hier die wichtigsten Infos!

Dieses kann auch als Einzeldatei genannt Vita eingereicht werden.

Genre

Der Eisermann Verlag sucht Geschichten aus den Bereichen Fantasy, Science-Fiction, Historisches, Romance und Erotik. Es ist also wichtig, dass der Autor sich über das Genre seiner Geschichte im Klaren ist.

Oft kommt es zu Absagen, nur weil das vorgelegte Exposé nicht ins Verlagsprogramm passt.

Arbeitstitel

Wie soll Dein Buch heißen?

Schick uns zwei oder drei unterschiedliche Titelvorschläge, wir entscheiden dann gemeinsam mit Dir, welcher am besten passt, prüfen, ob er schon vergeben ist, oder »brainstormen« so lange, bis wir einen passenden Titel gefunden haben.

Umfang

Wie viele Zeichen, Wörter und Seiten hat Deine Geschichte?

Gib dazu bitte auch an, welche Schrift Du verwendet hast.

Pitch

Die Handlung in zwei bis drei Sätzen

Beschneide Deine Geschichte auf die absolute Grundhandlung und berichte in zwei bis drei Sätzen, worum es geht. Nimm Dir dafür ruhig viel Zeit, schreib verschiedene Varianten und suche Dir die beste raus. Verbessere die Mini-Kurzfassung so lange, bis Du vollkommen damit zufrieden bist. Ja, das ist möglich!

Einzigartigkeit

Was macht Dein Buch einzigartig, was unterscheidet es von ähnlichen Büchern auf dem Markt? Hast Du einen speziellen Erzählstil oder greifst Du ein bestimmtes Thema auf?

Ort & Zeit

Wo und wann spielt deine Geschichte?

In der Vergangenheit, der Zukunft, der Gegenwart, in Hamburg, einer Parallelwelt, einem Wald oder einer Fantasie-Stadt?

Schau Dich auf dem Buchmarkt um, was gefällt Dir, was gefällt Dir nicht? Es gibt natürlich kaum etwas, das noch nicht da war, aber das sollte Dich nicht davon abhalten, Deine eigene, spannende Roman-Welt zu erschaffen

Zielgruppe & Marketing

Hast Du Dir je Gedanken darüber gemacht, wer Dein Buch lesen soll? Tu es jetzt! Wenn Du nicht weiter weißt, frag bei Freunden und Verwandten, in Online-Foren oder Facebook-Gruppen nach, und gib eine ungefähre Zielgruppe an (z. B.: 16–30-jährige Mädchen/Frauen). Hast Du eine spezielle Idee, wie dein Buch neben den üblichen Vertriebskanälen (Amazon, Facebook, Blogs, etc.) noch vertrieben oder bekannt gemacht werden kann?

Buch-Typ

Ist Deine Geschichte eine Novelle, ein Einzelband, Teil/Beginn einer Reihe, Teil einer Trilogie? Könntest Du Dir vorstellen, dass Dein Buch, bei Erfolg, eine Fortsetzung bekommen könnte? Hast Du weitere Bücher geplant oder soll es auf jeden Fall ein Einzelband bleiben? Bitte achte darauf, was der Verlag momentan sucht.

Rechtslage

Zitierst Du in deinem Werk andere, verweist auf Werke Dritter, verwendest oder zitierst du Songtexte oder ist Dir eine weitere spezielle Rechtslage für Dein Buch bekannt?

Die Zusammenfassung

Fasse die gesamte Handlung Deiner Geschichte auf zwei Seiten zusammen. Dies soll kein Werbetext sein, Du musst nicht unnötig Spannung aufbauen oder das Ende weglassen. Es geht darum, eine genaue Vorstellung von Deinem Werk zu bekommen.

Die ersten 30 Seiten

Der Anfang entscheidet bei vielen Leserinnen und Lesern über kaufen oder nicht kaufen. Schicke uns die ersten 30 Seiten Deines Werkes in einer Extradatei, damit wir beurteilen können, ob es stilistisch und thematisch in unser Verlagsprogramm passt.

Zum Schluss

Vielen Dank für Dein Interesse am Eisermann Verlag.

Wir freuen uns auf Dein Werk.

Diese Autorenhilfe wurde von Verlegerin Grit Richter zur Verfügung gestellt.

Sie leitet den Art-Skript-Phantastik-Verlag und ist eine lieb gewonnene Freundin von uns.