antonia

Vanessa Fuhrmann

Vanessa Fuhrmann, Jahrgang 1996, wohnt gemeinsam mit ihrem Ehemann in einem verschlafenen Ort in der Fränkischen Schweiz in Oberfranken. Sie hat ihr Herz bereits mit sieben Jahren an Buchstaben und Wörter verloren und liebt es, sich neue, unentdeckte Welten und Geschichten auszudenken. Am liebsten schreibt sie Liebesromane, ist aber Fantasy und Romantasy auch nicht abgeneigt. Oft haben ihre Geschichten auch einen Hang zu Schicksalsschlägen und Dramatik. Neben dem Schreiben zeichnet und malt Vanessa mit Bleistift, Kohle und Pastellkreiden Bilder von ihren eigenen Welten.